Über Uns

1960 wurde der Baumschul-Betrieb von Herrn Franz Darger sen. gegründet und befasste sich vorrangig mit dem Verkauf von Koniferen. Auf dem weitläufigen Baumschulgelände wurden serbische Fichten, Douglasien, Blaufichten, Zypressen, Wacholder und Kiefern kultiviert.
1975 übernahm Franz Darger jun. gemeinsam mit seiner Frau Heide-Marie Darger den Baumschulbetrieb, am 01. September 1975 kam die Garten- und Landschaftsbauabteilung (GaLaBau) hinzu. Der Betrieb entwickelte sich über Privatgartenanlagen und durch Beteiligung an öffentlichen Ausschreibungen zu dem heute in Abteilungen wie Garten- und Landschaftsbau, Baumschule und Gartenwelt untergliederten Unternehmen. 2011 wurde der Betrieb um die Abteilung Straßenbau erweitert.
Heute wird das Unternehmen von Herrn Franz Darger sen. sowie seinen Söhnen Dipl.-Ing. und Straßenbaumeister Henrik Darger und Bachelor of Engeneering Freiraumplanung Jannik Darger geführt.
Allen Abteilungen stehen Meister, Ingenieure, Facharbeiter, Arbeiter, Maschinisten und Auszubildende zur Verfügung und sorgen für einen ständig fachkompetenten und kundenorientierten Arbeitsablauf.